u.a. Auszüge aus dem ehemaligen Gästebuch;
Das frühere Gästebuch wurde entfernt da es täglich mit spam, viagra-verkaufsangeboten, usw zugemüllt wurde....


Wenn Sie nun einen Eintrag wünschen, bitte E-Mail mit Inhalt an >>> willy@kammlighter.de
Danke!










Pessimisten stehen im Regen
Optimisten duschen unter Wolken
Wolf 30.4.17


Die Erde ist eine Gondel,
die an der Sonne hängt
und auf der wir aus einer Jahreszeit
in die andere fahren.
Johann Peter 11.3.17


Ich bin ein Genie,
weil ich nur 30 Sekunden in der Woche denke...
Albert
Einstein
Erek K 20.2.17


Jede Zeit hat die Verbrecher,
die sie verdient.
Gustav R 22.1.17


Ein Vegetarier ist jemand,
der nichts ißt,
das Kinder haben kann
David B 20.1.17


Urlaub ist das,
was man nehmen sollte,
nachdem man es genommen hat
Bernhard W 18.1.17


Auch Müll im Kopf ist Umweltverschmutzung
Ulrich W 16.1.17


Um nicht auf der Strecke zu bleiben,
muß man gelegentlich vom Weg abkommen
Karl Hans D 15.1.17


Von zwei Übeln sollte man grundsätzlich das hübschere wählen
Helen F 15.1.17


Einer der Gründe, warum ich nicht trinke,
ist,
das ich dabei sein möchte,
wenn ich mich amüsiere
Nancy A 10.1.17


Die meisten Sexbomben
enden als Blindgänger
Gabrie L 8.1.17


Ich habe keine Angst vor dem Sterben.
Ich möchte bloß nicht dabei sein,
wenn es passiert
Theo A 6.1.17


Unter " SÜNDE " verstehen die meisten heute
einen Verstoß gegen den Diätplan.
Eugen D 2.12.16


Striptease ist die einzige Branche,
in der man mit Antiquitäten nicht die
geringste Chance hat.
Helga A 1.12.16


Stille ist das nichtvorhandene Zwitschern der Vögel
Erich F 22.11.16


Regierungen nehmen Steuern wie Imker den Honig
und teilen ihren Völkern Zuckerwasser zu
Margret G 19.11.16


Sprüche lassen sich leichter klopfen als Steine
Karl G 18.11.16


Die Sonne geht im Osten auf,
wandert entsetzt weiter,
erträgt auch den Westen nicht
und geht entsetzt unter.
Werner S 17.10.16


Ein Sommer ist immer "außergewöhnlich",
ob er heiß oder kalt,
trocken oder naß ist.
Gustav 3.10.16


Smalltalk ist die Kunst,
an Wichtigeres zu denken,
während man weniger Wichtiges sagt.
David L 3.10.16


Das einzige, was Gott davon abhält,
eine zweite Sinflut zu schicken,
ist die Tatsache,
das die erste nutzlos war.
Nicolas C 29.9.16


Ein Single ist jemand,
der gelernt hat,
die Erfahrungen anderer zu berücksichtigen.
Udo J 23.9.16


Das Sterben kann gar nicht so schwierig sein,
denn bisher hat es noch jeder geschafft.
Michel L 13.9.16


Wenn Männer aufs Ganze gehen,
meinen sie meistens die untere Hälfte :-)
Helen V 9.9.16


Er hatte ein Gesicht,
das einem wieder mal daran erinnerte,
das Gott Humor besitzt
Bill B 28.8.16


Mein Mann sagte,
er wünsche sich eine Beziehung mit einer Rothaarigen.
Also färbte ich mir die Haare rot.
Jane 2.7.16


Es gibt für jeden einen Platz an der Sonne
- besonders wenn alle den Schatten suchen
Jules 8.6.16


Wir haben die Kunst,
damit wir nicht an der Wahrheit zu Grunde gehen
Friederich N 7.5.16


Schönheit wird die Welt retten
Fjodr 27.1.16


Raucher sind viel egoistischer als Nichtraucher.
Die denken mittels diesem Gesundheitswahn,
doch nur an sich selbst.
Wiki 3.6.15


GESTERN,
ist das HEUTE
von MORGEN
A.D.zwei 2.6.15


Die Frau zu ihrem Mann:
WENN ICH DIE NOCKENWELLE VON DEINEM AUDI A4 WÄRE,
WÜRDEST DU MIR ZUHÖREN .....
Til 15.5.15


Man sagt, die Liebe raubt denen den Verstand,
die welchen haben und gibt ihn jenen,
die keinen haben.
Denis 13.5.15


Kreativität ist Intelligenz,
die Spaß hat.
Alibert Stein 11.4.15


Wenn du wirklich glaubst, das die Umwelt weniger wichtig ist
als die Wirtschaft, dann versuch mal die Luft anzuhalten,
während du dein Geld zählst.
guy mcpherson 10.4.15


ZEIT / EILT / HEILT / und TEILT
BB 6.4.15


Alles was du sagst, sollte wahr sein.
Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen.
Viola 5.4.15


Jede große Reise beginnt
mit einem kleinen Schritt
Sternchen 30.3.15


Wege entstehen dadurch,
das man sie geht.
F.K. 17.2.15


In der DDR hat man von mir eine Weltanschauung verlangt,
ohne das ich mir die Welt anschauen durfte.
Manfred K 26.7.14


Macht Glück glücklich?
Reine Glücksjäger verlieren ihr Mitgefühl gegenüber Unglücklichen und wenden sich von den Problemen
der Gesellschaft ab. Das verursacht eine Kälte in der Gesellschaft. Es gibt etwas wichtigeres als Glück:
nämlich den Sinn im Leben. Am stärksten empfindet man Sinn, wenn man liebt

Wilhelm Schmid 10.7.14


Glück macht durch Höhe wett,
was ihm an Läenge fehlt
Robert F. 3.5.14


I scream, you scream, we all scream for .... ice creme
Jim J. 7.4.14


Wer auf den Wogen tanzt,
kann nicht untergehen
Kerstin aus S.Hall 5.2.14


Die Zeit, die Zeit,
ihre Reise ist weit,
sie läuft und läuft,
in die Ewigkeit.
Martin S. 3.1.14


Ich liebe das Leben -
auch wenn es mich umbringt
Boston Legal 1.1.14


Töte deinen Fernseher !
Vene ( in Memorium ) 30.12.13


STILLE WINTERSTRASSE
Es heben sich vernebelt braun,
Die Berge aus dem klaren Weiß,
Und aus dem Weiß ragt braun ein Zaun,
Steht eine Stange wie ein Steiß.

Ein Rabe fliegt, so schwarz und scharf,
Wie ihn kein Maler malen darf,
Wenn er`s nicht etwa kann.
Ich stapfe einsam durch den Schnee.
Vielleicht steht links im Busch ein Reh
Und denkt: Dort geht ein Mann.
24.12.13 Joachim Ringelnatz


Männer sind das Auslaufmodell der Evolution
Jan 4.12.13


good action beginns with good thought`s
Brian 24.11.13


Es gibt nichts Teureres als ein langes Leben.
Das Schlimmste wäre, wenn ein Mensch 105 Jahre alt würde
und 40 Jahre Rente bezöge. Finanziell gedacht,
müsste man alle zum Bungee-Jumping schicken.
Juli Zeh 21.11.13


Zeit ist eine Illusion
Heidi 9.11.13


Es ist tausend mal einfacher ein Atom zu zerschlagen,
als ein Vorurteil
Albert Einstein 29.10.13


Gehe nicht nur die glatten Straßen.
Gehe Wege, die noch niemand ging.
Damit du Spuren hinterlässt
und nicht nur Staub.
Antoine 25.8.2013


Blau ist eine typisch himmlische Farbe,
die den Menschen in das Unendliche ruft
Wassily 19.8.2013


Picasso porträtiert Gertrude Stein:
" So sehe ich doch gar nicht aus. "
Picasso: " Aber bald. "
Siegfried Ebermann 28.7.2013


In Deutschland wird die Hälfte aller Ehen geschieden,
warum sollten da normale Freundschaften ein Leben lang halten?
Ralf Husman 12.7.2013


UNTERSCHIED ZWISCHEN THEORIE UND PRAXIS:
In der Theorie gibt es keinen Unterschied
zwischen Theorie und Praxis.
In der Praxis gibt es ihn.
Jan L.A. 29.6.2013


Wer auf meiner Beerdigung weint,
mit dem rede ich nie wieder ein Wort
Stan L. 24.6.2013


Die Zeit ist ein großartiger Lehrer
Leider tötet sie alle ihre Schüler
H B 19.6.2013


Wissen ist Gefahr
Nichtwissen Schuld
Leftie 17.6.2013


...manche treten ins Fettnäpfchen,
ich immer gleich in die Friteuse
>>>> www.gesichtzursonne.de
Nicole Holthaus 13.6.2013


Immer wenn ich geglaubt habe,
jetzt bin ich glücklich,
kam etwas dazwischen
R.Oberwalder 25.5.2013


Zeit die man frohen Herzens vergeudet,
ist keine vergeudete Zeit !
B. R. 21.5.13


Ein Maler ist verloren,
wenn er sich findet
M.E. 11.5.13


Pupertät ist,
wenn die Eltern schwierig werden
Remo 27.4.13


DAS GLÜCK besteht darin,
zu leben wie alle Welt
und doch zu sein wie kein anderer
Simone de Beauvoir 8.4.13


Musik wird oft nicht schön gefunden,
weil sie stets mit Geräusch verbunden.......
Wilhelm 27.1.13


" Vier Menschen, zwei davon schwer,
sind gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der A7
zwischen den Anschlusstellen Endsee und Langensteinach verletzt worden
aus der Zeitung


Herr Stefani, vom 1.September an dürfen keine Glühbirnen mehr gebaut werden. Geht unseren Wohnzimmern ein Stück Heimat verloren?
Ja, und noch viel mehr: Viele Energiesparlampen haben nicht nur eine "kältere" Farbtemperatur, sie verarmen unsere Farbwelt, denn sie haben Spitzen bei Blau, Orange und Grün. Zwischentöne fehlen, wir werden ausgetrickst, es entstehen Farblücken. Ein romantisches Dinner sieht unter einer solchen Lampe weniger appetitlich aus, manche Farben werden grau.
Kann Licht denn Stimmungen direkt beeinflussen?
Natürlich. Man kann etwa Menschen im Agressionszustand mit Rosa besänftigen. Das haben Untersuchungen mit Häftlingen gezeigt. Gegen Müdigkeit hilft kalte Beleuchtung. Licht, das wirkt wie ein Wechsel von Sonne und Wolken, ist eigentlich das beste für den Menschen.
Gibt es ein physisches Wohlfühllicht?
Eine ideale Lichtumgebung orientiert sich am Natürlichen und ist je nach Tageszeit unterschiedlich. Wir wissen, dass es im Auge einen Rezeptor gibt, der unsere Müdigkeit über das Hormon Melatonin steuert und sogar auf das Stresshormon Kortison wirkt, und dieser Rezeptor reagiert empfindlich auf blaues Licht. Am Tag halten uns die Energiesparlampen also wach.
Und abends?
Würden wir abends in so einem kalten Licht sitzen, wäre das im Wohnzimmer psychologisch stressig, und wir könnten auch schlecht einschlafen, würden gegen unseren Biorhytmus arbeiten. Es gibt Untersuchungen bei nächtlichen Schichtarbeitern, bei denen krebserregende Auswirkungen des Kunstlichts nachgewiesen wurden. Von der Evolution sind wir abends auf wärmendes Feuer gepolt, die Glühbirne mit ihrer natürlichen Lichtkurve ist dieser archaischen Situation näher. Ihr Infrarotanteil gibt das Gefühl eines Feuerballs.
Wie halten Sie es mit dem Licht?
Ich hab noch eine Glühbirne, an der ich mich abends wärme....
Oliver Stefani ist Lichtforscher am Fraunhofer-Institut Stutgart


Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen....
Stanislav 25.8.2012


Interviewer: "Sind Sie Techniker ?"
Jean Tinguely: " Nein, ich bin Poet!"
Zitat aus dem Film "Jean Tinguely" von Thomas Thümena CH 2011 am 22.8.2012


Zitat des Tages (wg 2 Jahren Haft Punkband Pussy Riot)
" Die Menschen haben gesehen, wovor dieser Staat Angst hat:
vor singenden Mädchen. Nicht vor der Finanzkrise,
nicht vor der politischen Opposition, sondern vor singenden Mädchen."
DER DEUTSCH-RUSSISCHE SCHRIFTSTELLER WLADIMIR KAMINER 17.8.2012


-----------Schlagersänger sind junge Männer, die bei Stromausfall
keine Sänger mehr sind.----------------
Danny Kaye 15.8.2012


Ich war einer der letzten Live-Rock`n Roller der deutschen Politik.
Jetzt kommt in allen Parteien die Playback-Generation.
Joschka Fischer 15.8.2012


::::::::::::::::::::Das beste in der Musik steht nicht in den Noten::::::::::::::::::::::::::
Gustav Mahler 13.8.2012


Musik unterscheidet sich nicht vom mir.
Das bin ich .......
Du mußt die Musik operativ entfernen.
Ray Charles 10.8.2012


Musik ist spirtuell.
Das Musikgeschäft ist es nicht.
Van Morrison 1.8.2012


Mir gefallen diese 3 Aussagen:
1.Malerei verwandelt den Raum in Zeit, Musik die Zeit in Raum
2.Über Musik zu sprechen ist wie über Architektur zu tanzen
3. Einige sagen, man könne ohne Musik, ohne Theater, ohne Gedichte, ohne Literatur leben.
Aber das ist nicht so. Ich sage immer, von einer Musikschule kommen gewöhnlich keine Kriminellen
ohne Musik kann ich nicht!
Schnaps says: 31.7.2012


----------------------------Es ist nicht erforderlich Musik zu verstehen.
Man braucht sie nur zu geniesen-------------------------------
Leopold Stokowski 31.7.2012


wenn einer mit vergnügen zu einer musik in reih und glied maschieren kann,
dann hat er sein großes gehirn nur aus irrtum bekommen,
da für ihn das rückenmark schon völlig genügen würde
alibert einstein 31.8.2012


" Wer die Welt bewegen will,
sollte erst sich selbst bewegen "
Sokrates 27.7.2012


Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farben Deiner Gedanken an
Marc Aurel 9.7.2012


der Mittelweg ist der einzige Weg der nicht nach Rom führt
William Smith 7.7.2012


Ich möchte schon , daß in meinem Hirn Ordnung herrscht.
Gut, ich brauch mein Hirn nicht immer, aber auf dem Dachboden bin ich auch nicht jeden Tag
und trotzdem will ich nicht, daß da zu viel Gerümpel rumsteht!!
William Smith 6.7.2012


Etwas was du UNBEDINGT VERGESSEN möchtest,
wirst du dein Leben lang nie vergessen!!!
was sagt uns das ?
William Smith 2.6.2012


thema intellekt
ich bin kein intelektueller,
ich bin ein sinnlicher mensch
T.Terzani
Robert am 1.5.2012


Das Rationale am Menschen sind seine Einsichten,
das Irrationale, daß er nicht danach handelt.
Friedrich Dürrenmatt 2.3.2012


Je rascher etwas entsteht,desto vergänglicher ist es,
je langsamer, desto länger hat es Bestand.
Friedrich Hundertwasser 1.2.2012


eih cool geht das wieder
Karin 2.12.2011


Lieber Wein lesen, als gar keine Literatur.........
Walder 28.11.2011


Glück ist das einzige Gut, das größer wird, wenn man es teilt.
Man kann es selbst dann schenken, wenn man keines hat.
Jürgen T. 29.9.2011


Treffen sich zwei Fische,
sagt der Walfisch zum Tunfisch,
was wollen wir tun Fisch?
sagt der Tunfisch,
es liegt in deiner Wahl Fisch....
Michael Neuman 13.8.2011


Gott gab den Menschen ZWEI Ohren,
aber nur EINEN Mund,
damit sie mehr zuhören
und weniger reden
Georg Dengler 17.3.2011


Imagine: John Lennon als Gollum
der Plan entstand Ende der 60er:" Herr der Ringe " Fan John Lennon, wollte das Werk mit den
anderen Fab Four verfilmen; Paul als Frodo; Ringo als Sam; George als Gandalf;
er selbst in exzentrischer Verbundenheit als Gollum
Warum nichts daraus wurde?
Laut Peter Jackson verweigerte Tolkien die Filmrechte,
und laut Wikipedia hielt der erkorene Regisseur Stanley Kubrick die Idee als unrealisierbar!
willy kammlighter 10.2.2011


Adler fliegen nicht in Gesellschaft,
das sollte man den Staren und Rebhühnern überlassen.
Jürgen T. 8.2.2011


Nur wer weiß, wo er herkommt,
weiß auch wo er war.
Aber wer weiß, wo er war,
weiß noch lange nicht, wo er hin will...
Phillip 22.9.2010


...nur derjenige hat geliebt, der sich erinnert,
aus Liebe schon mal eine große Dummheit begangen zu haben.
Dick & Felix 13.9.2010


Leben ist das was dir wiederfährt,
während du andere Pläne schmiedest!
Fritzi 9.8.2010


..während bei den Männern der Anteil im gemischten Chor,
bei rund einem Dutzend liegt,
hatten die Frauen Übergewicht.........
Walderama 4.8.2010


Träume verwehn,
wenn niemand da ist der sie träumen will
Ralf Möbius 12.6.2010


Tip für den Wonnemonat Mai
Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich.
African 20.5.2010


Achtung:
Bei Schlafstörungen
hilft gesunder Schlaf....
Dösi S. 10.4.2010


Ich finde den Aufbau der Seite sehr interessant,
mach weiter so
Doris 8.3.2010


Allen Menschen ist das denken erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart........
Curt 27.2.2010


Liebe
Liebe ist wie eine Sanduhr, bei der sich das Herz füllt
und das Gehirn sich leert....
DR Sommer 4.1.2010


hi willy
man ich bin echt stolz auf Dich,
sehr schöne Sachen machst Du
Lukeass 22.11.2009


hi Willy
Hab lange nichts von mir hören lassen.
Hab ich richtig gesehen, das Du jetzt ne Galerie betreibst ?
Viele Grüße aus Stuttgart
Kilian 2.11.2009


SALMEMOS EL PLANETA !
Nadie Comete un Error Mayor Que Aquel
Que No Hace Nada Porque Solo
Puede Hacer Un Poco
Edmund Burke 23.10.2009


Wo Geld redet,
muß Verstand schweigen
Dagobert 8.9.2009


Hi Willy
Echt genial was Du auf die Beine stellst
Mach weiter so!
Gruß Sebastian 22.6.2009


Hey Willy
Seit langem bin ich mal wieder auf Deiner Homepage gelandet - und die Stones-Zunge
hab ich auch noch gefunden :-)
Wo hängt diese mittlerweile ?
Liebe Grüße ins Ländle c u
Uli 29.5.2009


Hi Willy
Great stuff mate !!!!!
Eva is sitting next to me and we are checking out your homepage. I am sad that she is leaving in 2
days. Your work is fantastic - keep it up !! Maybe one day we will see it in real life instead of
pictures !!!
ciao Be good Helen & Graig - Australia
Helen O\`Brian 18.4.2009


Es bringt nichts, das Leben zu bereuen,
das man nicht geführt hat

junot diaz 7.4.2009


Die Weisheiten liegen am Wegesrand,
sie sind ganz leicht zu übersehen
junot diaz 5.4.2009


:::::::::: Spanier spenden mehr als doppelt
so oft ihre Organe als Deutsche ::::::::::::::
Fruchtzwergin 11.3.2009


Hei lieber WIlly
Deine Ausstellung im Romschlössle,
zusammen mit der Malerin,
is ne Wucht.
Schade das da nicht öfter geöffnet ist.
Waltraud 25.1.2009


Frauen heiraten viel öfter als Männer einen Ausländer.....................
Alex 3.12.2008


Eifersucht ist eine Leidenschaft,
die mit Eifer sucht,
was Leiden schafft.
Dr Korff 19.10.2008


Das wichtigste ist die LIEBE
Der schönste Tag HEUTE
Das leichteste SICH IRREN
Das größte HInderniss die ANGST
Die stärkste Kraft der GLAUBE
Der schlimmste Fehler SCHLECHTE LAUNE
Theresa 2.4.2008


Hi Willy
Hab Dir eine normale E-mail geschrieben, das Gästebuch erst jetzt entdeckt.
Nochmal liebe Grüße in die Heimat.
Naze 31.3.2008


Ist es nicht schrecklich wie menschenverachtend China die Tibeter behandelt?
Ohne RÜcksicht auf jede menschliche Würde oder Recht wird gegen die vor einem halben Jahrhundert
von den Chinesen überfallenen Menschen mit eiskalter Brutalität vorgegangen !
Soll das unser neuer Wirtschaftsverbündeter sein ?
Nein !
Ich frage mich wie man den Tibetern helfen kann, bzw wie die diktatorische Regierung von China dazu zu
bringen ist, die Tibeter wie Menschen zu behandeln und ihnen die "gestohlene Autonomie" und ihr Land
zurückzugeben. Ein Boykott der olympischen Spiele steht zur Debatte, die Hilfe sollte aber so schnell wie
möglich kommen. Die für mich bestehende Möglichkeit, die wir auf die schnelle von weitem haben, ist den Kauf
von Waren aller Art " made in china " zu vermeiden !!! So gut es geht zumindest.
Laßt uns alle zusammen versuchen zu helfen und auf eine friedliche menschliche Lösung zu plädieren!
bitte auch die Petition an Präsident HU JIntao unterschreiben
Ismael 25.3.2008


Nukleare Waffen zerstören die ZUkunft unserer Kinder!!!
>>> aus Japan 11.3.2008


Das Glück ist das einzige Gut auf der Welt,
das sich verdoppelt,
wenn man es teilt . .
Alibert Schweitzer 29.2.2008


hi willy
ich hab Deine Seite in meiner neuen Rothenburg homepage unter Künstler aufgenommen.
www.webinfo-rothenburg.de
bis bald
Tarek 19.2.2008


Argwöhnisch wacht der Mensch,
über alles was ihm gehört.
Nur die Zeit läßt er sich stehlen,
am meisten vom Fernsehen.
Linus Pauling 11.2.2008


Unser Kopf ist rund,
damit das Denken die Richtung wechseln kann
Francis Picabia 9.2.2008


Krieg produziert Lügen,
Lügen produzieren Krieg.
G.S. 6.2.2008


7 200 000 000
7,2 Milliarden Reinerlös -
damit könnten die über hundert Jahre
unsere Lohnkosten ( NOKIA Bochum ) zahlen...
Gisela Achenbach 25.1.2008


Jetzt!
Jetzt ist die gute alte Zeit,
nach der wir uns in zehn Jahren sehnen
und mit Sehnsucht zurückerinnern.
Sir Peter U. 19.1.2008


Nichts ist unglaubwürdiger, als die blanke ungeschönte Wahrheit
Albert 10.12.2007


Das Wort zum Sonntag
Geteilte Freude ist doppelter Spaß
Freddy 30.9.2007


Niemand in der Welt bekommt so viel dummes Zeug zu hören,
wie die Bilder in einem Museum.
Jule 26.9.2007


Ich glaube mein Vater ist der Grund,
warum meine Mutter nie geheiratet hat........

peter mavvai 11.9.2007


Meine Meinung anonym:
Warum soll eigentlich die Bahn privatisiert werden ???!!!!!!!!!????
Die Bahn sollte doch dazu da sein, daß wir lieben Bürger mit ihr möglichst überall hinkommen,
sollten wir kein Auto besitzen ober auch nur mal nicht selber fahren zu wollen!!
Die Bahn ist keinesfalls dazu da um möglichst viel an und mit ihr zu verdienen.
anpnym 2.8.2007


Der Hergott, Jesus und der heilige Geist wollen einen Ausflug machen.
Sagt einer:" Lass uns nach Bethlehem gehen ". Sagt der Herrgott: " Nee du, da sind zuviele
Touristen ". Sagt einer " Lass uns nach Jerusalem gehen " Sagt Jesus: " Nee du, da hatte ich echt
schlechte Erfahrungen. Da kriegst mich nicht hin".
Sagt einer: " Lass uns nach Rom gehen ". Schreit der heilige Geist ganz begeistert: " Auja das machen
wir, da war ich noch NIE !!"
wolfen 5.7.2007


" Ich trinke Jägermeister, weil mein Großonkel Artur
ihn als Likörmeister damals in Wolfenbüttel erfunden hat,
und mein Opa Mütterlicherseits Rudi heißt "
Antje Kunz 3.6.2007


Die Freiheit der Meinung setzt vorraus,
daß man eine hat.
Gunther S. 21.5.2007


Hallo
Wir waren neulich in der Kulturhalle und konnten Deine Lichter bewundern
Habe einen Vorvertrag für ein Cafe in Rothenburg und werde es wahrscheinlich
noch dieses Jahr eröffnen. Und da würde mir die "Sonne" gut gefallen,
denn Ambiente ist für mich hautsächlich Licht.....
M.J. 29.4.2007


Hallo Willy
Das sind schöne Lichter
Wenn du Opa bist, bekomme ich dann auch eines????????...............
Felix 9.4.2007


Das Lächeln ist eine der schönsten Eigenschaften des Menschen. es gibt nicht viele andere
Geschöpfe, die lächeln. Ich war kürzlich in einer Sea-World-Vorstellung, wo ich sehr intelligente
Tiere sah, die gewisse Ähnlichkeiten mit den Menschen aufweisen, aber sie lächeln nicht. Es gibt zwei
Arten von Lächeln: echtes und gekünsteltes. Wenn unser Lächeln echt und aufrichtig ist und einem
Mitgefühl oder Altruismus entspringt, dann tröstet es uns.
Ozean der Weisheit 25.3.2007


There must be an angel...playing with my heart.
Sei so leicht wie die Engel. Be as light as the angels.
Wecke den Engel in dir.
Dennkst du an Engel, so bewegen sie Flügel.
send me an angel
Christkind (Engelflugzeit Hauptsaison) 24.12.2006


Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß wie Wolken schmecken
Dotore Stroboli 11.11.2006


Hi Dad
Altes Haus, hab gerade mit meinen Arbeitskolleginnen
Deine Lampen angeschaut.
Sind alle total begeistert.
HDL Deine Lisa
Lisa Kammleiter 14.4.2006


Das Wort zum Sonntag 2.April 2006
"Nicht das Denken erlöst die Welt,
sondern die Liebe"
Manfred Kyber


Anti Nazi Demo Crailsheim
Nazi`s verpisst euch
Keiner vermisst euch
william smith 18.3.2006


Keine Sorgen
Mach Dir keine Sorgen wegen Deiner Schwierigkeiten in Mathe
ich kann Dir versichern dass meine noch größer sind
Albert Einstein 19.9.2005


Botschaft des guten Geschmacks
Iss, was gar ist
Trink, was klar ist
Sag, was wahr ist
Sieh, was da ist
statement Gleis1 Waldenburg 11.9.2005


Gästebuchberichtigung
Hey Willy! Erst einmal fand ich es schön Dich gestern wieder einmal wieder gesehen zu haben.
Hat mich total gefreut! Du hast mir erzählt, Daß Du meinen Eintrag im Gästebuch in Hero
gelesen hast, worauf ich gleich mal Deine Seite aufgesucht habe: Nun nach einigen gelesenen
Einträgen in Deinem Gästebuch, wäre ich fast vom Schreibtischstuhl gefallen,
da ich einen Eintrag der angeblich von mir stammen soll, gelesen habe: (Come on Willy light my fire)
Achtung dieser Eintrag stammt nicht von mir !!!!Jetzt der echte Eintrag (Lach) Ich glaub in alles
was ein Mensch tut, fliest ein Teil seines Wesens und das ist Dir in Deiner Arbeit sehr gelungen,
denn Deine Werke haben eine ebenso wunderschöne Ausstrahlung wie Du!! Lieber Gruß
Anke 8.1.2005


schöne kollektion
hi willy, haben Deine Seite mal durchgeblättert, hast echt tolle sachen dabei.
Wir wünschen Dir auf diesem Weg,da man sich noch nicht gesehen hat,
ein gutes neues 2005
gruß
evi & johannes ( clitsch ) 3.1.2005


Aus dem gaestebuch der abraxa-art galerie

come on willy light my fire
Anke vom kino klappe team 30.12.2004


SEE THE LIGHT
Mit dem Leben ist es wie mit der Kunst: Beides muß statt nach Regeln, mit Phantasie,
Gefühl und Instinkt kreiert werden.
Lieber Willy; Faszinierend inspirierend,
see the light !!!
Günter 25.12.2004


Jo napot!
Hallo Willy. Auf Deiner Vorschau-Seite ist ja ganz schön was los.
Du hast bestimmt viel Arbeit demnächst, hoffentlich bleibt da noch etwas Zeit für einen Besuch
bei uns. Wie wars denn beim " Offenbacher Sammelsurium " ? Grüsse aus Szeged, Henryk
Henryk 26.11.2004


Frag den Abendwind,
wo das Glück beginnt,
aber frage nicht,
woran es manchmal, zerbricht..............
Frankoise Hardy 8.11.2004


women
i`m not waiting on a lady,
i`m just waiting on a friend....
keef riffhard 6.11.2004


Also, wenn Du nicht aufhörst mir weiterhin mails im Auftrag von M..... zu schicken,
melde ich Dich der obersten Aufsichtsbehörde im Reich der Liebe.
Dann ist Schluß mit Lustig
Nut 15.10.2004


Glauben versetzt selten Berge, Aberglaube aber immer ganze Völker.

schafik rami 30.9.2004


hallo kammlighter
Grüße aus dem kunstmuseum Bonn von Macke, Richter und Mona Hatoum.
Mona 23.6.2004


TRASH KUNST interesting................
Jonathan Meese! interessanter Müll?----
Bei Meese könnte das der Fall sein---
noch bis 12.4 in der Kunsthalle Frankfurt/Main
Che 14.3.2004


Na du, Lichtwesen
Alles was wir sind ist das Resultat dessen,
was wir gedacht haben. Unsere Existenz basiert
auf Gedanken................Ist das so?
was denkst Du ??
Heidi 5.3.2004 15:19Uhr


Kunst ist der beste Weg die Kultur dieser Welt zu begreifen
Daniel Kübelbock 28.2.2003


Elvis ist tot
Jimmy Hendrix ist tot
John Lennon ist tot
Heino lebt !
Warum ?
Gandalf 20.2.2003


Kunst und Musik
Die Musik (Kunst) drückt das aus, was nicht gesagt werden kann
und worüber zu schweigen unmöglich ist.
brian jones 20.2.2003


der Tag ist vierundzwanzig Stunden lang,
aber unterschiedlich breit.....
Wolfgang N. 14.2.2003


Mensch Willy, das hätte ich nicht von Dir gedacht, diese schönen Objekte
da muß einem ja ein Licht aufgehen
ein Kollege 31.1.2003


Kunst im Autohaus
Die Kunstwerke im Autohaus gefallen mir sehr gut
Da sieht mans wieder, es gibt keinen Wesensunterschied
zwischen dem Künstler und dem Handwerker.
Die Grundlage des Werkmäßigen ist unerlässlich für jeden Künstler.
Dort ist der Urquell des schöpferischen Gestaltens
Georg K. Uffenheim 31.1.2003


Kunst ist wenn man trotzdem lacht
Bill Collins 31.1.2003

Es bewegt sich alles, Stillstand gibt es nicht
Laßt euch nicht von überlebten Zeitbegriffen beherrschen
Fort mit den Stunden, Sekunden und Minuten. Hört auf, der Veränderlichkeit zu wiederstehen.
Seid in der Zeit - seid statisch - mit Bewegung. Für Statik, im jetzt stattfindenden JETZT.
Wiedersteht den angstvollen Schwächeanfällen, bewegtes anzuhalten, Augenblicke zu versteinern
und Lebendiges zu töten. Gebt es auf, immer wieder Werte aufzustellen, die doch in sich zusammenfallen.
Seid frei, lebt! Hört auf die Zeit zu " malen ". Laßt es sein Kathedralen und Pyramiden zu bauen,
die zerbröckeln wie Zuckerwerk. Atmet tief, lebt jetzt, lebt auf und in der Zeit.
für eine schöne und absolute Wirklichkeit.
Jean TINGUELY MÄRZ 1959